SEHENSWÜRDIGKEITEN, KREIS BISTRITZ-NASSOD

Architekturdenkmäler:

  • Die Trümmer der Ciceului-Burg, Ciceu-Mihăieşti
  • Das Haus des Silberschmieders, Bistritz
  • Der Fassbinderturm, Bistritz
  • Die Trümmer der Rodnei-Burg, RodnaRodna
  • Die Trümmer der römischen Festung, Burghalle/Orheiu Bistritei
  • Das Gebäude der Alten Post, Bistritz

Kultusstätte/Kirchen:

-
Museen und Ausstellungen:

Höhlen:

Seen:

  • Die Große Lala (unter dem Ineu-Gipfel, Gletschersee)
  • Die Kleine Lala (unter dem Ineu-Gipfel, Gletschersee)
  • Cetatele (bekannt auch als Teich des Caians)
  • Kolibitza/Colibita (Stausee im Calimani-Gebirge)
  • Der Teich der Feen/Taul Zânelor
  • Der Zagra-See, Zagra.

Naturschutzgebiete:

  • Ineu-Lala Rodnei-Gebirge
  • Der Stein des Rabens/Piatra Corbului (geologischer und pflanzlicher Park, im Calimani- Gebirge)
  • Der Salzberg in Saratel.
  • Die Wälder in Borcut/Zavoaiele Borcutului
  • Die Tausoarelor-Höhle
  • Die Grüne Schlucht/Râpa Verde
  • Die Schlucht mit Puppen/Râpa cu papusi, Domnesti

Das Tal und der Bistritei-Klamm beginnen im Calimani-Gebirge, in einer Höhe von 1562 m und haben eine Länge von 65 km. Der Repedea-Fluss bildet ein komplexes, 7 km langes Vegetationsschutzgebiet, innerhalb der vulkanischen Oberflächenformen im Calimani-Gebirge.
Der Dendrologische Park Kallesdorf/Arcalia (17 km westlich von Bistritz, in der Nähe des Dorfes Arcalia) – erstreckt sich auf einer Oberfläche von über 16 ha; hier befinden sich mehr als 150 Baumarten, aus den verschiedensten Ecken der Welt (Japanische Akazie, Silbertanne, Kaukasische Fichte u.a.).
Kurorte:

  • Sângeorz-Bai (56 km von Bistritz entfernt) – balneoklimaterischer Kurort; liegt in einer Senke, bei 465 m Höhe, zwischen dem Rodnei-, Suhard- und Borgo-Gebirge, entlang des Tales des Großen Somesch. Die Mineralwasserquellen von Sângeorz-Bai wurden schon im Jahre 1770 in den Urkunden erwähnt.
  • Kolibitza/Colibita (830 m Höhe), 18 km von Prundu Bârgaului entfernt.
  • Piatra Fântânele (1100 m, im Tihuta-Pass; hier kann man Ski laufen).
  • Das Weintal/Valea Vinului, 8 km von Rodna entfernt.
Hotel Diana Bistrita

Über uns:

  Hotel | Ortsbestimmung & Anschrift | Kontakt

Design www.mdw.ro